• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Ärzte verlieren Mitgefühl

Cateye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
1,059
Eine kleine Meldung im Spiegel 41/07 hat mich sehr erstaunt bzw. bestätigt. An der University of Chicago wurde erforscht, dass "bei Ärzten spezielle Hirnregionen nicht aktiv sind, die das Leiden anderer verarbeiten"...

Unter anderen wurden den Probanden ein Film gezeigt, bei denen Patienten Akupunkturnadeln gesetzt wurden. Den Probanden wurde während des Films die Hirnaktivität kontrolliert.

"Normalerweise werden dabei jene Hirnreale aktiv, die Schmerzen registrieren. Bei erfahrenen Medizinern jedoch blieb diese Reaktion aus. Stattdessen regten sich Hirnzentren, die Gefühle kontrollieren.... "

Heisst, dass nach langjähriger Tätigkeit die Ärzte die Fähigkeit für das Mitgefühl ihrer Patienten fehlt.

Was hat dies jedoch mit dem Forum zu tun? Unfallopfer treffen eben auf diese Ärzte, Gutachter etc. Das macht uns das Leben mit dem durch den Unfall erlittenen Leid sehr schwer.

Liebe Grüsse
Cateye
 

Paro

Sponsor
Registriert seit
3 Nov. 2006
Beiträge
1,294
Hallo Cateye,
ich würde diese Reaktionen für einen Selbstschutz der Psyche halten und nicht negativ beurteilen; denn so konzentrieren sie sich auf ihre Aufgabe.
Was nutzt ein Arzt, der vor Mitgefühl zerfliesst und dabei seine Aufgabe aus den Augen verliert?
Geh mal in ein Wartezimmer und schau dir die Leichenbitterminen der Leute an, gut ich bin krank, sonst wäre ich nicht da, aber trotzdem geht morgen die Sonne wieder auf und ich will ja gesund werden. Nun wenn du Tag für Tag mit sowas konfrontiert wirst, musst du dir zum eigenen Schutz schon einen gewissen Panzer zulegen.
 
Top