• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

verletztengeld

  1. L

    BG - V.-Geld + Prognoseentscheid - brauche dringend Infos

    Hallo, hatte etwas länger als 78 Wochen Verletztengeld bekommen und jetzt eine Heilfortschrittskontrolle. Diese endete mit einem negativen Prognosebescheid und dem Verwaltungsakt zum V.-Geldentzug, da ich schon EU-Rente zugesprochen bekam, aber bislang stattdessen V.-Geld erhielt. PROBLEM...
  2. H

    Arbeitgeber möchte, dass ich ALG I beantrage...

    Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich hoffe, ihr könnt mir mit meinem Problem/ meiner Unsicherheit weiterhelfen: Vor nun fast 18 Monaten hatte ich einen Arbeitsunfall. Die BG ist involviert; ein endgültiges Ergebnis bzgl. körperlichen Einschränkung liegt aber noch nicht abschließend...
  3. J

    Trotz Verletztengeld Erwerbsminderungsrente beantragen

    Guten Morgen, ich bräuchte Aufklärung bitte.:) Ist es sinnvoll während laufender Zahlung des Verletztengeldes Erwerbsminderungsrente zu beantragen (wegen Arbeitsunfall und seinen Folgen)? Mir wurde geraten dies zu tun und bin nunmehr sehr verunsichert. Ich danke für Mithilfe von euch.
  4. Wolle53

    Prognose Entscheidung der BG zum Verletztengeld wer kann helfen?

    Prognose Entscheidung der BG zum Verletztengeld wer kann helfen? Hallo, zur Prognose Entscheidung der BG und dem Ende des Verletztengeld brauche ich euren Rat. Also meinen Kampf auf Fortzahlung des...
  5. Joker

    Gesucht wird: Folgeentscheidung des LSG nach BSG-Urteil B 2 U 4/04 R

    Hallo zusammen, es existiert ein interessantes Urteil des BSG vom 13.09.2005, AZ B 2 U 4/04 R , das sich u.a. mit Aspekten wie Verletzung des rechtlichen Gehörs, MdE-Erfahrungswerten und Leistungsdauer des Verletztengeldes bei fehlendem Verwaltungsakt zur Leistungseinstellung beschäftigt. Das...
  6. S

    Von Verletztengeld in Verletztenrente

    Guten Tag Leidensgenossen, Leser und Helfer, bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und finde es toll um sich gegenseitig zu helfen und sich zu informieren. Ich hoffe jemand kann mir auch behilflich sein! Kurz zu meiner Situation: Bin stellvertr. Küchenchef, 200 std im Monat lt. Vertrag...
  7. Pittfly

    Bitte um Rat! Radiusfraktur bds. Heilung und die Zeit die mir davon läuft.

    Hallo liebe Mitleidenden, ich habe mich bereits in einem anderen Thread etwas über meine Situation geäußert. Nur wird es mitlerweile ziemlich komplex so das ich ein neues Thema öffnen möchte. Hier die kleine Vorgeschichte: http://www.unfallopfer.de/forum/showthread.php?t=15016&page=2...
  8. D

    EMR und BG-Rente, Frage

    Hallo, beziehe seit 01.07.11 die volle EMR. Im Bescheid stand die Höhe der EMR und eine Nachzahlung von 2500,-, Heute kam ein neues Schreiben der DVR: Da ich wegen eines Arbeitsunfalles bisher Verletztengeld erhalten habe, hat sich die DRV und die BG abgesprochen und bekomme momentan 1/4 der...
  9. T

    Verletztengeld (ausbezahlt durch AOK)

    Laut BG solle das Verletztengeld "80 Prozent des regelmäßigen Bruttoverdienstes, jedoch nicht mehr als das regelmäßige Nettoentgelt." betragen. Mein Bruttojahresschnitt beträgt demnach: 70,41 € & Jahresnettoschnitt: 58,54 € Die AOK ging jedoch von einem Tagessatz von 55,55 € aus, wovon auch noch...
  10. G

    Entzug der vollen Erwerbsminderung

    Hallo Leute! Wer kann mir bitte folgende Frage beantworten: Mit welchen Fristen kann einem die DRV eine unbefristete volle Erwerbsminderungsrente entziehen? Geht dies ad hoc, weil man für irgendeinen Gutachtertrottel nach Aktenlage aus, gerade mal wieder eine Wunderheilung vollzogen hat oder...
  11. W

    Wonach wird das Arbeitslosengeld berechnet?

    Ich beziehe momentan noch Verletztengeld von der BG (Berufskrankheit), aber diese Zahlung endet im Oktober 2007, weil dann die 78 Wochen abgelaufen sind. Danach bin ich dann arbeitslos, da ich auf Dauer arbeitsunfähig und schon im 61ten Lebensjahr bin und habe daher folgende Frage: Wird das...
Top