• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

upright-mrt

  1. oerni

    Kosten für Upright-MRT - Urteil

    Mittelung durch den Verein Unfall Opfer Bayern e.V. zur Kostenübernahme von Upright-MRT-Untersuchungen hat das Landessozialgericht Baden-Württemberg ein Urteil erlassen. Dazu entschied das LSG BW (Az. L 11 KR 4517/18 v. 25.06.2019): Die Kosten für ein MRT in aufrechter Körperposition...
  2. M

    Eure Meinung zu meinen Upright-MRT Bildern

    Kuklinski schreibt ja, dass eine Auslenkung des Dens bei der Seitneigung für eine Instabilität sprechen würde. Auf meinen Bildern scheint mir das der Fall zu sein. Ich habe noch Sandberg-Röntgen durch den offenen Mund in Seitneigung, die ähnlich aussehen. Jetzt schreibt der Radiologe des...
  3. W

    Doppelte Abrechnung für MRT in Frankfurt - fühle mich ausgenommen

    Ich war im Mai diesen Jahres für ein Upright-MRT der Kopfgelenke in Frankfurt. Schon bei der Terminvergabe hieß es, sie haben die Vorgabe, das auf 2x zu machen. 1x HWS und 1x dann die Kopfgelenke. Kostenpunkt jeweils 900 Euro. Da Frankfurt am nächsten liegt, habe ich zähneknirschend zugestimmt...
  4. W

    Upright-Mrt HWS in Ordnung, Upright Kopfgelenke noch sinnvoll?

    Hallo ihr Lieben, ich hatte letzte Woche das Upright der HWS, morgen schon soll das Upright der Kopfgelenke statt finden. Jetzt hat der Befund von der HWS im Prinzip nix ergeben. Alles i.O. auch Atlas soll regelrecht sitzen, keine Hinweise auf Instabilität. So, jetzt frage ich mich natürlich...
  5. K

    Wer hat Erfahrungen mit der Genehmigung eines Upright-MRT über die GKV?

    Hallo, habe nun schon einige Berichte gelesen, ob hier und in andere Foren etc., wegen der Genehmigung eines Upright-MRT über die GKV. Nun wer war schon einmal in dieser Situation, wo man in den herkömmlichen bildgebenden Verfahren nichts sieht bzw. sehen will. Oder weil es in den herkömmlichen...
  6. H

    Hws Instabilität nach Unfall

    Hallo ich bin neu hier und kenne den Ablauf noch nicht.. Hatte ein Hochgeschwindigkeitstrauma Auto kam mir auf meiner Fahrbahn entgegen. Instabilitätsprobleme der HWS. Zeitweise Schwindel Tinitus Bewegungseinschränkungen des Kopfes. Kraftlose Arme Kopfschmerzen bzw Benommenheitsgefühl....Up...
  7. Ariel

    Atlas-Fehlposition, Schulmedizin beugt Menschenrecht

    Hallo, liebe Kopfgelenk-Verletzte Unfallopfer, "Eine Atlas-Fehlposition wird von der Schulmedizin nicht als Ursache von Symptomen anerkannt." Warum nicht? es mangelt seit über einem Jahrhundert nicht an wissenschaftlichen Erkenntnissen und Erfahrungen mit Patienten von immer denselben...
Top