• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

berufskrankheit

  1. H

    Patient an BK verstorben, und jetzt?

    Hallo zusammen. Hat jemand eine Idee, wie es sich verhält, wenn derjenige, der die Schweigepflichtsentbindung nur teilweise genehmigt hat (Weitergabe von Daten/Befunden an dritte nur mit Rücksprache) verstorben ist? Wird dann die Entbindung so ausgelegt, wie die BG es gerne hätte, da die...
  2. T

    Krankengeldzahlung über 78 Wochen

    Hallo an @, Bei Verdachtsfällen von Berufskrankheiten leistet die Krankenkasse solange, bis der UVT eine Berufskrankheit anerkennt oder im Rahmen seines Feststellungsverfahrens bestätigt, daß es zu einer Anerkennung kommen wird. Habe ich gefunden! Kennt jemand die Rechtsgrundlage dafür? Denn...
  3. B

    Gleiche Berufskrankheit, 2 verschiedene Verfahren

    Hallo zusammen, kleiner Zwischenbericht: (Um alles besser zu verstehen,solltet ihr meinen Beitrag "Pflichten einer BG lesen" während meine Berufung wegen Anerkennung einer Bk 2102 und 2112 beim Lsg. anhängig ist, hat die BG. die Bk 2112 als Wie- Bk für mein etwas weniger geschädigtes Knie...
  4. K

    13.000 h Belastung

    Hallo hab da mal ein für mich neues Problem. im linken Knie hab ich ein TEP, (anerkannte BK ) aber durch eine vermehrte Arthrofibrose in der Bewegung starke Schmerzen verursacht, so das ich mich nur eingeschränkt bewegen kann. Auf Grund meiner Schonhaltung ( hinken ) treten nun auch im rechten...
  5. R

    Hilfe bei Bekanntmachen einer BK

    Hallo Ihr alle da drausen. Ich bin erst ein paar Minuten hier und mir sträuben sich schon die Haare! Aber ich brauch von Euch ein paar ganz normale Anfängertips, damit ich nicht gleich alles von Anfang an falsch mache. Kurz zu mir: Ich bin 52 Jahre alt und mit Begeisterung Schreiner, richtig...
  6. J

    Neues Gutachten vor Rente?

    Hallo, auf Anraten der BG Holz und Metall habe ich meinen beruf aufgegeben! Hierdurch wurde mir 20 % Mde zugesichert! Bis dato beziehe ich Verletztengeld, das zum 31.03. diesen Jahres ausläuft. Zum 01.07. diesen Jahres könnte ich eine Rente für schwerbehinderte Menschen beantragen. Vor aufgabe...
  7. S

    von BK 4302, nach BK 1302, jetzt BK 1317

    Hallo, seit 2008 leide ich an nicht allergischem Asthma. 2010 kam noch Bluthochdruck hinzu. Anfang 2010 hat mich ein massiver Erschöpfungszustand ( Burn-Out wurde diagnostiziert ) aus den Socken gehauen. Ich bin seit dieser Zeit arbeitsunfähig und auch berufsunfähig. Sämtliche Stationen, die...
  8. C

    Asbestose und MdE

    Hallo, nach viel mitlesen möchte ich meine Probleme kurz mitteilen. Eine Asbestose mit tafelbergartigen Pleuraschwielen, Verkalkungen, Vernarbungen und 2 Rundatelektasen beidseitig wurde von der BG 2014 ohne MdE anerkannt. Schon 2008 wurde dies festgestellt und auf eine TBC in der Kindheit...
  9. E

    Feststellung der Benzoljahre bei BK 1318 und Anerkennung als Berufskrankheit

    Hallo Zusammen, habe durch aktive Internetrecherche dieses Forum entdeckt und hoffe, dass ich mich mit meinem Fall einbringen kann, zu meinem aber auch zum Nutzen weiterer betroffener Personen. Im Juni 2013 wurde bei mir Mantelzell-Lymphom diagnostiziert. Im Dezember 2013 stellte mein...
  10. K

    Gutachten der BG

    Hallo Forenmitglieder, als Neuling im Forum für Unfallopfer habe ich eine Frage: Seit Oktober 2013 ist eine Verdachtsanzeige wegen Anerkennung als Berufskrankheit bei der BG gestellt. Im Frühjahr 2014 fand die Sichtung des Arbeitsplatzes durch Mitarbeiter der BG in der Firma statt. Im...
  11. B

    BK 2108 mein weiterer Verlauf seit 2009

    Hallo zusammen, mein letzter Beitrag zur BK2108 ist schon etwas her (ca. 2011), wollte etwas dem Thema hinzufügen oder eher in meiner Sache. Nach langem hin und her schreiben mit der BG wurde eine Berechnung nach dem MDD von ca. 11,96 berechnet, also etwas unter dem Wert der erreicht...
  12. K

    Freie Arztwahl

    Hallo ich habe 02/14 ein Knie-TEP bekommen, nach der Reha und diversen Physiotherapien hatte ich starke Bewegungseinschränkungen und Schmerzen, suchte mir in Abstimmung mit der BG einen neuen Arzt, ca. 400 km von meinem Wohnort, dort wurden dann Verwachsungen und Vernarbungen entfernt. Das war...
  13. L

    Berufskrankheit

    Hallo zusammen. Mein Antrag auf Anerkennung BK2108 u.2109 wurde 2008 abgelehnt.In der Mainz´/Dortmunder Tabelle erreichte ich 16,9 von 24 Punkte, die nötig gewesen wären. Eine Begutachtung ist nicht erfolgt,ebendsowenig ist die Spangenbildung an der HWS C2-C4 berücksichtigt worden. Mein ehem...
  14. L

    Stützrente

    Hallo zusammen.In dem Bescheid vom24.01.2012 über Anerkennung einer Berufskrankheit (BK2301) steht unteranderem.Ihre BK hat eine rentenberechtigte MdE nicht zur Folge. Die Entscheidung zu den Folgen der BK und zur MdE stützt sich auf das überzeugende Gutachten von Frau Dr.......vom20.12.2011. In...
  15. L

    BG Rente nach Eintritt der Altersrente

    Hallo. Bei meiner Begutachtung diesen Monat, (asbestose BK4103 2004 Jahr der anerkennung ) wurde eine Verschlechterung fest gestellt. Diese würde wohl zu einer BG Rente führen. Da ich nicht mehr im Berufsleben stehe und Altersrente beziehe,wäre meine Frage wonach die BG Rente berechnet wird...
  16. seenixe

    Neue Berufskrankheiten beschlossen

    Hallo, zum 1.1.2015 gilt eine neue Verordnung für Berufskrankheiten. Damit erfolgt eine Anpassung der Liste der Berufskrankheiten. Das Bundeskabinett hat eine Verordnung beschlossen, mit der vier Krankheiten als Berufskrankheiten anerkannt werden: Bestimmte Formen des so genannten "weißen...
  17. N

    BG - Rente. Welcher Jahrearbeitsverdienst für Berechnung.

    Habe 1960 – 1986 mit Asbest gearbeitet. Im Jahre 2003 wurde eine Asbestose festgestellt und 2005 als Berufskrankheit 4103 anerkannt. Im Oktober 2013 wurden mir vom Gutachter der BG 40 % MdE zugesprochen. Welchen Jahresarbeitsverdienst zur Rentenberechnung wird die BG zugrunde legen. Ich bin seit...
  18. oerni

    Faktencheck - Asbest - BG ETEM

    Gerüchte um Berufsgenossenschaften und was wirklich dahintersteckt. Hilfe für Asbestopfer Behauptung: Die Berufsgenossenschaften verzögern die Bearbeitung von (Asbest-) Renten, bis die Betroffenen tot sind, um Kosten zu sparen. Fakten: "Diese Behauptung ist absurd, angesichts der...
  19. Lyn

    Berufskrankheit - HIV !

    Berufsgenossenschaft muss 30 Jahre zurückliegende Infizierung mit HI-Virus als Berufskrankheit anerkennen Grippeähnliche Erkrankung nach Verletzung im Krankenhaus entspreche HIV-Infektionsverlauf und lassen auf Infizierung schließen Das Bayerische Landessozialgericht hat entschieden, dass die...
  20. S

    Bitte helfen BGW macht Probleme

    Hallo, ich bin Silvie und neu in diesem Forum. Ich habe die Anerkennung der Berufskrankheit. Es hat lange gedauert. Aber nun geht es um die Feststellung der Leistung, Verletztengeld und Verletztenrente. Ich eine Hepatitis B bekommen habe, haben sie verschwiegen.. Die Pflegeeinrichtung hat mir...
Top