• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

arbeitsunfall

  1. Hollis

    Beschwerde an die DBAHN wegen der Züge RE 90 (RE = REGIO EXPRESS)!

    Der Bombardier Zug 50 80 36 - 81 191 - 9, bekannt unter RE 90 sind alle eine Zumutung und gefährlich durch Ihre sogenannte Barrierefreiheit. Was bringen den Rädern von Kinderwägen, Buggies und Rollstühlen die Körperschäden der Begleiter? Bin jetzt ca. 3 x in so einem mitgefahren und mir fiel das...
  2. B

    Arbeitsunfall, erst Bänderriss und nun Morbus Sudeck

    Hallo, hat jemand Erfahrung mit der BG Klinik in Frankfurt? Ich habe mir auf der Arbeit einen Bänderriss zugezogen... nach ca . 6 Wochen Schmerzen hat der D-Arzt bei mir Morbus Sudeck diagnostiziert. Das Martyrium begann... Erst hat der Unfallarzt wochenlang herumprobiert und zuletzt wurde ich...
  3. S

    Von Verletztengeld in Verletztenrente

    Guten Tag Leidensgenossen, Leser und Helfer, bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und finde es toll um sich gegenseitig zu helfen und sich zu informieren. Ich hoffe jemand kann mir auch behilflich sein! Kurz zu meiner Situation: Bin stellvertr. Küchenchef, 200 std im Monat lt. Vertrag...
  4. A

    Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) als Sportlehrer - bitte Hilfe!

    Hallo, ich arbeite als Sportlehrer im Sportverein. Vor 4 Jahren hatte ich einen Arbeitsunfall und ich wurde verletzt. Nach 4 Operationen haben die Ärzte gesagt, dass ich nicht mehr als Sportlehrer (Praxisstunden) arbeiten darf, da ich eine MdE von 20% habe. Jetzt soll ich von der BG eine Rente...
  5. T

    Nicht anfechtbarer Beschluss § 177 SGG

    Hallo @all, habe vom LSG einen Beschlus nach 177 SGG erhalten, der danach nicht anfechtbar ist. Vielleicht habe ich ja heute eine Denksperre, aber nach meiner Ansicht sollte dieser Beschluss doch mit einer NZB anfechtbar sein. Bevor ich mich bei Gericht völlig blamiere bitte ich um...
  6. K

    Arbeitsunfall

    Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem Buch "Arbeitsunfall und Berufskrankheiten" 7. Auflage von Schönberger, Mertens und Valentin! Hiervon benötige ich lediglich die Seite 677 und 678 zum Thema "Verrenkungen" . Leider waren meine Internet-Recherchen nicht erfolgreich. Würde mich riesig...
  7. A

    Bewegungseinschränkung im Ellenbogengelenk - wie ist das zu verstehen?

    Hallo, ich hab hier schon an sehr vielen stellen im Forum und auch auf anderen Seite aber meine direkte Frage habe ich so noch nicht beantwortet gefunden. Also ich fange von vorne an damit ihr die zusammenhänge versteht. Ich hatte einen Wegeunfall zur arbeit und hab mir dabei das...
  8. Pittfly

    Bitte um Rat! Radiusfraktur bds. Heilung und die Zeit die mir davon läuft.

    Hallo liebe Mitleidenden, ich habe mich bereits in einem anderen Thread etwas über meine Situation geäußert. Nur wird es mitlerweile ziemlich komplex so das ich ein neues Thema öffnen möchte. Hier die kleine Vorgeschichte: http://www.unfallopfer.de/forum/showthread.php?t=15016&page=2...
  9. V

    Muss ich meinem AG die Krankengeldzahlscheine der KK schicken?

    Hallo, ich liege zur Zeit in einem ziemlichen Zerwuerfnis mit meinem AG. Ich habe eine Umschulung von der DRV bekommen und mein AG schickt mich zur Betriebsaerztlichen Untersuchung... Heute wurde ich gefragt, ob ich jemals Krankengeldzahlscheine an meinen AG geschickt habe, wenn nicht, sei das...
  10. M

    Verkehrsunfall mit Fahrrad

    Hallo, wurde am 02.02.2011 als ich mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit war von einem PKW angefahren.War ambulant im Krankenhaus und die Diagnose war Prellung und Stauchung der Wirbelsäule und schwere Prellung am Knie und am Ellenbogen,hatte auch längere Zeit...
  11. M

    Wirbelsäulen Probleme nach Autounfall

    Hallo zusammen, das ist mein 1. Beitrag hier . Kurz die Fakten zu meinem Arbeitsunfall (Verkehrsunfall ) 16.08.2007 Wegeunfall von der Firma zum Kunden als Beifahrer. 7Tage künstliches Koma,3Wochen Intensivstation,4Wochen Rehaklinik, 1Jahr Krankgeschrieben mit ambulanter Reha.Danach eine Art...
Top