• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Spässle

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
3,421
Ort
Bayrisch-Schwaben
#1
Alter :)))
Musste gerade kurz zu Media Markt Lautsprecherkabel abholen.
Ich war höchstens 5 Minuten im Laden. Als ich rauskomme, steht da 'ne Politesse und schreibt 'nen Strafzettel!
Ich zu ihr: "Ich war nur 5 Minuten bei Media Markt und habe meine Lautsprecherkabel abgeholt!"
Sie ignoriert mich und füllt das Knöllchen weiter aus. Ich energischer:
"Haaallooo, ich, war nur kurz DA DRIN!" (zeige dabei wild gestikulierend in Richtung Media Markt.
Sie meinte nur kühl: "Sie dürfen hier nicht parken. Außerdem rate ich Ihnen, sich zu beruhigen, sonst wird's teurer!"
Die ging mir echt sowas von auf die Nerven, also nannte ich sie "dumme Kuh" und sagte ihr, wo sie sich ihr
scheiß Knöllchen hinstecken könne.
Da wurde die auf einmal total zickig und faselt was von Anzeige und 'nem Nachspiel für mich.
BOAH ALTER... da ist mir echt der Kragen geplatzt!
Hab sie mit meinem "ICH TÖTE DICH GLEICH"- Blick angesehen und ihr gesagt, sie wäre die Nu.....des Ordnungsamtes und
wenn sie sich einen anderen Platz an der Straße suchen würde, könnte sie wesentlich mehr verdienen.
Da ist sie blass geworden, hat das Ticket hinter'n Scheibenwischer geklemmt,
noch irgendwas von Anzeige wegen Beleidigung und "jetzt wird's richtig teuer" gefaselt
und ist abgezogen...

War mir aber egal...... ich war ja zu Fuß da! :))
 

Eddyne

Neues Mitglied
Registriert seit
12 Juli 2017
Beiträge
7
Ort
Hamburg
#2
Als ich angefangen habe das zu lesen, ist mir fast meine Kaffeetasse vor Entsetzen aus der Hand gefallen und nun bekomm ich mich vor Lachen kaum noch ein. Der ist richtig gut :)))
 

ArmeSau123

Neues Mitglied
Registriert seit
6 Dez. 2017
Beiträge
4
#4
Alter :)))
Musste gerade kurz zu Media Markt Lautsprecherkabel abholen.
Ich war höchstens 5 Minuten im Laden. Als ich rauskomme, steht da 'ne Politesse und schreibt 'nen Strafzettel!
Ich zu ihr: "Ich war nur 5 Minuten bei Media Markt und habe meine Lautsprecherkabel abgeholt!"
Sie ignoriert mich und füllt das Knöllchen weiter aus. Ich energischer:
"Haaallooo, ich, war nur kurz DA DRIN!" (zeige dabei wild gestikulierend in Richtung Media Markt.
Sie meinte nur kühl: "Sie dürfen hier nicht parken. Außerdem rate ich Ihnen, sich zu beruhigen, sonst wird's teurer!"
Die ging mir echt sowas von auf die Nerven, also nannte ich sie "dumme Kuh" und sagte ihr, wo sie sich ihr
scheiß Knöllchen hinstecken könne.
Da wurde die auf einmal total zickig und faselt was von Anzeige und 'nem Nachspiel für mich.
BOAH ALTER... da ist mir echt der Kragen geplatzt!
Hab sie mit meinem "ICH TÖTE DICH GLEICH"- Blick angesehen und ihr gesagt, sie wäre die Nu.....des Ordnungsamtes und
wenn sie sich einen anderen Platz an der Straße suchen würde, könnte sie wesentlich mehr verdienen.
Da ist sie blass geworden, hat das Ticket hinter'n Scheibenwischer geklemmt,
noch irgendwas von Anzeige wegen Beleidigung und "jetzt wird's richtig teuer" gefaselt
und ist abgezogen...

War mir aber egal...... ich war ja zu Fuß da! :))

haha der war gut :D
 

Drahtesel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
18 Nov. 2010
Beiträge
291
#5
Vielleicht bin ich ja spaßbefreit, aber ich verstehe nicht, was daran so lustig ist, jemand als dumme Kuh und Nutte zu bezeichnen, weil sie das macht, wofür sie bezahlt wird, wenn sich jemand regelwidrig verhält. Sie hat ihren Job gemacht, Halteverbot ist Halteverbot, egal ob für 2, 5, 10 oder 20 Minuten. Mehr nicht.

Grüße

Drahtesel
 

Fender01

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24 März 2011
Beiträge
1,173
#6
Hallo Drahtesel, das war ein Witz und nicht die Realität, ich fand ich auch gut
 
Registriert seit
28 Juni 2017
Beiträge
106
#8
Vielleicht bin ich ja spaßbefreit, aber ich verstehe nicht, was daran so lustig ist, jemand als dumme Kuh und Nutte zu bezeichnen, weil sie das macht, wofür sie bezahlt wird, wenn sich jemand regelwidrig verhält. Sie hat ihren Job gemacht, Halteverbot ist Halteverbot, egal ob für 2, 5, 10 oder 20 Minuten. Mehr nicht.

Grüße

Drahtesel
Ein nicht verstandener Witz ist die Krönung...hahaha...:D
 

ptpspmb

Aktiver Sponsor
Registriert seit
2 Sep. 2012
Beiträge
1,933
Ort
BW
#9
Hallo prowler,

es ist einfach nur ein Witz!
Lass mal die Nutte weg und ersetze es gegen ein anders Wort! Es geht hier nicht um die Nutte!
Meines erachten geht es einfach nur um die Situation, wie sich jemand aufregen kann, den es gar nichts angeht!
Aber so ist es doch immer im Leben!
Der eine macht seinen Job und der andere fühlet sich angepisst!
Sicherlich ist dieser Witz schon grenzwertig! Aber es ist nur ein Witz!
Der eine kann drüber lachen der andere nicht!
Es ist aber kein Fall für "Amnesty"
 
Registriert seit
4 Okt. 2017
Beiträge
78
Ort
Berlin
#14
Nach nöööööööö,

oerni, hau noch einen raus, - hab schön fett gegrinst, gelacht, gefeiert....
Nur weil einer in der Runde zu lachern in den Keller muss, heisst es nicht das nicht das so etwas keine Erheiterung bringt.
Das Leben ist schon ab und an Ernst genug.

DetKnee
 

Wolle53

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Mai 2014
Beiträge
1,125
Ort
Niedersachsen
#15
Hallo oerni,

super genau das brauchen hier einige mal damit der Gesichtsausdruck :mad:auf heiter geht.:D

Ich bin ganz klar für solche netten aufheiterten Glückgefühlen die durch solche netten Spässe uns erfreuen.


Daumen hoch oerni alles Gut;)

Dir ein schönes Weihnachtsfest und bleib so wie du bist liebe Grüsse sagt

Wolle

Resümee:
Ich schreibe keine Spässe mehr hier rein, denn je nach Sichtweise werden diese unterschiedlich bewertet.
 

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
3,421
Ort
Bayrisch-Schwaben
#16
Gut dann eine Anekdote die mir ein Freund zukommen ließ, passend zur Weihnachtszeit.

Der Freund war in München auf der Betriebsweihnachsfeier mit dem Auto, nach mehreren Bieren und Schnäpsen wollte er nach Hause fahren.
Er war aber noch so fit im Kopf, dass er überlegte wie er es machen sollte.
Bekanntlich wird zur Weihnachtszeit sehr viel Kontrolle (Alkohol, Drogen) in Bayern durchgeführt und fast jedes Auto dabei kontrolliert.
Busse werden in der Regel unkontrolliert, durch gewunken, genau so war es dann auch, vor und hinter dem Bus mussten die Lenker der Fahrzeuge Papiere herzeigen, Pusten, nur der Bus wurde durch gewunken, so kam er trotz dem hohen Alkoholgenuss mitten in der Nacht,
unbeschadet mit dem Bus nach Hause.
Nun am nächsten Tag fragte er u.a. auch bei mir an: Was er mit dem Bus, der hinter seinem Haus abgestellt ist, jetzt machen soll?

Ich habe ihm geantwortet: Er solle es bei zu Amazon bringen, denn dort wird alles verscherbelt.