• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Carpe diem - nutze den Tag!

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Man muß versuchen, den nächsten Tag
immer besser zu machen, als den vorangegangenen,
solange wir auf dem Wege sind;
sind wir aber an die Grenze gekommen,
dann in gleichmäßiger Freude zu sein.

Epikur von Samos


MFG Pharao50
 

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Jeder Tag folgt einem Fluß.
Finde ihn, finde seine Richtung,
finde die eine mögliche Brücke.
Jeder Tag ist eine Brücke.

Elmar Schenkel


MFG Pharao50
 

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Mit reiner Hand greif' jeden Tag
und sorge nicht, was werden mag;
denn geigst du edel jeden Ton,
so klingt das Lied von selber schon!

Hermann Stehr


MFG Pharao50
 

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Die Nacht ist nun entwichen
Mit ihrem Sternenschein
Das Glitzern ist verblichen
Es bricht der Tag herein

Noch ruht die Welt verborgen
Im Schleier grau in grau
Doch bald erwacht der Morgen
In einem sanften Tau

Die Vögel singen Lieder
Stimmen den Morgen ein
Bald lacht die Sonne wieder
Es bricht der Tag herein

Das Ruh'n ist nun zu Ende
Begrüß den neuen Tag
Es liegt in deinen Händen
Wie er wohl werden mag

Diana Denk


MFG Pharao50
 

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Der Abend ist die Wetterscheide zwischen Arbeit und Ruhe.
Da lagert sich alles ab, und man sieht von hier aus die erfüllte Pflicht auf der einen,
und den ungestörten Schlaf auf der anderen Seite als Belohnung.
Am Morgen steigt man wieder den Berg hinauf.

Wilhelm Förster


MFG Pharao50
 

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Ein guter Tag ist nicht nur der,
der nur gute Erlebnisse hatte,
sondern auch der, in dessen
Gesamtbilanz die guten überwiegen.

Helmut Glaßl


MFG Pharao50
 

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Ein jeder Tag ist Keim und Blüth',
im Schaffensdasein, im Gemüth.
Versäumter Tag macht alt und schwer,
vergraut des Morgens Wiederkehr.
Nur was dir rüstig am Tage gelang
bringt dem Morgen festlichen Empfang.

Otto Roquette


MFG Pharao50
 

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Viele lange Jahr es währt,
daß ein Tag den andern lehrt,
wird der jüngste Tag zu heiß,
ist's von allem, was er weiß.

Wilhelm Müller


MFG Pharao50
 

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Wenn ein neuer Tag dir zuzwinkert,
dann nimm seine Hand und setz dich mit ihm in die Sonne,
beeile dich nicht und freu dich von Herzen,
sei gut zu dir selbst – und der Tag gehört dir.

Jochen Mariss


MFG Pharao50
 

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Jeder Tag ist ein Leben;
an jeglichem Abend begräbt
ein Weiser sich oder ein Tor;
je wie er solchen durchlebt.

Carl Ludwig von Knebel


MFG Pharao50
 

HWS-Schaden

Aktiver Sponsor
Registriert seit
2 Nov. 2012
Beiträge
2,711
Ort
Bei den Stadtmusikanten
Hallo Pharao,

ist alles in Ordnung bei dir?
(Ich frag mich das, weil du sonst fast täglich ein neues "Carpe Diem" eingestellt hast und nun schon so lange nichts mehr.)

Liebe Grüße @ all
HWS-Schaden
 

Sekundant

Aktiver Sponsor
Registriert seit
24 März 2009
Beiträge
3,477
Ort
hier, gleich links von dir
Website
fallakte.12hp.de
ein "carpe diem" in Horaz' sinn für euch beide, für #Pharao für alle anderen beiträge und #HWS-Schaden für die sorge:

was machst du mit Deinem tag?

ich zerlege alles in zwei dutzend teile
ein dutzend für den tag
ein dutzend für die nacht

dann suche ich die harten teile
die schmiede ich auf dem amboss zurecht
das gibt 6 mal 60 teile

dann suche ich mir die geschmeidigeren teile
die biege ich mir mit der hand ins passende mass
das gibt 6 mal 60 teile

dann suche ich mir die weichen teile
die bewahre ich mir für schlechte zeiten auf
das gibt 6 mal 60 teile

dann suche ich mir die ganz zarten teile
die halte ich vorsichtig fest und geniesse sie
denn ob der tag nicht vor den letzten 6 mal 60 teilen zu ende ist
das weiss man nie

so einfach ist das mit dem tag zurecht zu kommen?

nein, nicht ich mit ihm -
so einfach kommt der tag mit mir zurecht.
ich muss die teile nehmen wie er es möcht.

(unerkannt)
 
Zuletzt bearbeitet:

Charisma

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
4 Apr. 2013
Beiträge
411
Ort
in NRW/Rheinland
Lieber Pharao50,
Mit Deiner Nachricht bereitest Du uns eine große Freude in der vorweihnachtlichen Zeit. Wie wunderbar, dass es Dir wohl gut ergeht! Wir hatten uns schon große Sorgen um Deine Gesundheit gemacht, als wir nichts mehr von Dir hörten. -
Eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit, alles Gute wünscht Dir von Herzen
Eva
 

Pharao50

Aktiver Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Hallo zusammen,

upps, welcher Empfang! Das freut mich aber........DANKE!

Jeden Morgen soll die Schale unseres Lebens
hingehalten werden, um aufzunehmen,
zu tragen und zurückzugeben.

Dag Hammarskjöld

MFG Pharao50


PS: oh je, muss mich erst wieder zurechtfinden!