• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

72 Monatsfrist abgelaufen, Gutachten nicht fertig

Hanswurst0

Neues Mitglied
Registriert seit
9 Nov. 2017
Beiträge
2
#1
Hallo

Ich hatte im Okt. 2014 einen Arbeitsunfall. Gutachten zur Rente auf unbestimmte Zeit wurde im Mai durchgeführt. Bis heute kein Ergebniss. Heut kam Bescheid der BG, dass ich den gleichen Prozentsatz an EMR erhalte, da kein Gutachten vorliegt. Was kann ich tun, wenn der Gutachter ewig für das Gutachten braucht. Es ist nicht mein Verschulden und bekomme jetzt so larifari das Gleiche wie vorher, obwohl laut Aussage der Ärtzte sich mein Zustand verschlechtert hat.
Ich darf jetzt erst nach einem Jahr Ansprüche geltend machen.
Komm mir vor, als sei ich jetzt Schuld daran. Nur weil der Gutachter nicht fertig wird.
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
6,839
Ort
Berlin
#2
Hallo,
wenn Du jetzt den Bescheid erhalten hast, kannst Du in Widerspruch gehen und die Grundlage für diesen Bescheid fordern.
Dann ist Klage möglich....Du mußt nicht ein Jahr warten...

Gruß von der Seenixe
 

Hanswurst0

Neues Mitglied
Registriert seit
9 Nov. 2017
Beiträge
2
#3
Ahh gut, danke.
Ich habe gestern noch rausbekommen, dass das Gutachten am 21.10.17 vom Gutachter verschickt wurde. Also hat die BG es quasi nach dem 16.10., dem eigendlichen Ablauftermin der 3 Jahresfrist erhalten und deshalb wohl zu ihren Gunsten entschieden.
Kann ich eigendlich die Abschrift des Gutachtens anfordern?

Komischerweise hab ich die Abschrift des ersten Gutachtens nach meinem Unfall von der BG erhalten. ( vorläufige Rente )