Forum für Unfallopfer

Zurück   Forum für Unfallopfer > Diskussion zum Thema Leistungsträger > Private Versicherungen

Hinweis

Private Versicherungen Diskussion zum Thema private Versicherungen. Die Beiträge stellen die Meinung des Autors/in dar und werden von ihm/ihr verantwortet.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2017, 17:24
biggimaus biggimaus ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2016
Beiträge: 52
Mein Gutachtertermin PUV - Unfallchirugie

Hallo @all

Hier einfach mal meine Erfahrungen aufschreibe wie mein Gutachtertemin für Private Unfallversicherung abgelaufen ist. Eventuell kann es einigen helfen nicht vorher eine zu
große Panik zu haben.

Der Doc hatte kurzfristig bei mir angerufen und einen Termin abgestimmt, es gab 3 mögliche Termine zur Auswahl.

Am Tag des Termins hingefahren und das ich ich bin ;-) wurde zur Sichtung meine Personalausweis angeschaut und mit den Daten Personalien aus der PUV verglichen.

Dann rein zum Doc, er holte uns , meinen Mann und mich, aus dem Wartezimmer ab. Das mein Mann mit rein kam oder nicht, stand gar nicht zur Diskussion, war im Vofeld von mir auch nicht angesprochen gewesen.

Nun hat der Arzt kurz angesprochen das er in unserem Beisein seinen Berich anteilig Diktieren will anhand der mitgebrachten Krankenhausberichte und Röntgen/CT Berichte. Wenn wir mir etwas nicht einverstanden wären oder es sich anders darstellt bitte gleich Anmerken.

Der erste Satz wo ich doch schon schmunzeln musste war , "die Patientin ist mir Ihren Mann pünktlich zur Untersuchung erschienen" Kurz dann das ich derzeit nach wie vor im Rollstuhl sitze und mein Mann mein ;-) Fahrer ist. Mein Fuß ein orthopädischer Schuh ziert .

Dann der Unfallhergang, wie wo was, ( hier hatte ich einen Zeitungsbericht mit, wo von dem Unfall berichtet wurde) und ob ich Schutzkleidung / Helm / Jacke usw anhatte und welche Erinnerungen ich an den Unfall noch habe.
Aber für Ihn auch logisch das ich mich quasi nur an einzelne "Szenen" erinnere.

Danach was für Op´s gelaufen sind , was im jetzt noch für Beschwerden sind und was für Behandlungen noch erfolgen.

Dann raum wechsel zur Körperlichen Untersuchung, bitte Ausziehen bis auf die Unterwäsche er kommt gleich wieder.
Als er wieder reinkam, als erstes festgestellt Schultertiefstand, Rücken/Wirbelsäule ein Knick.
Gefragt in wie weit ich stehen kann, auf dem linken Bein kann ich ja relativ gut stehen.
Die ganzen anderen Übungen , hackenstand, Kniebeuge usw was die Beine angeht, von dem Doc " die können wir eh nicht machen".

Auf die Liege gesetzt mit den Beinen auf der Liege und wie weit ich dann mit den Oberkörper runter komme zu den Zehen.
Nun wurden sämtliche Narben sei es durch den Unfall oder OP Narben gemessen , ob sie gut verheilt sind usw.
Muskeldifferenzen ab Oberschenkel bis zum Fuß ausgemessen. Hier nicht pie mal Auge, sondern sah ein wenig wie ein Zebra aus, da der Gutachter paralelle Striche auf den Beinen machte die er mit dem Lineal ausgemessen hatte.

Beweglichkeit der Gelenke, wieder beide Seiten gegeneinander. Dabei noch festgestellt das die Hüfte auch nicht mehr die Beweglichkeit hat(eingeschränkte Rotation), Knie fast ok und das OSG / Usg stark eingeschränkt ist nach 0 Methode. Zehenwackeln nur noch 3/5 zu 1/1 links. Was das allerdings noch ausmacht in der Bewertung, erschließt sich mir nicht.

Nervenrad wo ich was fühle oder nicht.

Dann noch er kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Abschließende bewertung abgeben. Frug uns ob wir nun schon einmal eine Abschlagszahlung erhalten wollen oder nicht. Wir wollen ;-)
Er macht ein Gutachten von Zustand was im Ideallfall rauskommen könnte und auch gleich was der nach jetzigem Stand negativste Ausgang wäre.

Das ganze hat fast 2h gedauert ... aber ich fühlte mich zu keinem Zeitpunkt vorgeführt oder irgendwie der Versuch das ich auf´s Glatteis geführt werden sollte.

Wie weit welcher Schaden zur Bewertung kommt, rechte Hüfte habe ich zwar leichtere Probleme, ging aber im gesamten bisher unter und dementsprechend darüber auch keine Untersuchungsbefunde gehabt. Habe ich in dem Moment auch nicht nachgefragt ob er das mit als Unfallschaden sieht.
Rücken hat er als "altersgerecht" angemerkt was den Verschleiß angeht und nur aufgeführt was an Verletzungen durch den Unfall aufgetreten sind.

Das so weit zum Gutachtertermin, was dabei letzlich rauskommt ... ? ? ? Laut meiner Unfallversicherung erhalte ich bei Bescheid automatisch eine Kopie des Gutachten. Der Gutachter sagte schon er darf es an uns nicht schicken.

LG
Biggimaus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PUV - Beweisbeschluss Begutachtung für Mitwirkung von Krankheiten Lindgren Private Versicherungen 2 02.12.2016 22:35
PUV: Urteil OLG Nürnberg vom 13.7.89 (VersR 91,536)gesucht Lindgren Private Versicherungen 6 10.02.2015 21:26
Probleme/Berechnung PUV Leistung Ingrimmsch Private Versicherungen 20 13.10.2013 20:05
Heute Gutachtertermin PUV engelschen Private Versicherungen 4 08.10.2013 21:08
Klage gegen PUV - Gericht bietet Vergleich an - Annehmen oder lieber nicht ? uschreider Private Versicherungen 19 26.09.2012 13:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Die Beiträge stellen die Meinung des Autors/in dar und werden von ihm/ihr verantwortet.
Das Portal und Forum für Unfallopfer - www.unfallopfer.de - ist eine kostenlose Dienstleistung des Unfallopfer-Hilfswerkes.
Bitte beachten Sie das alle Artikel und Inhalte dieser Webseite urheberrechtlichen Schutz genießen und deshalb ohne schriftliche Zustimmung der Betreiber zum Gebrauch außerhalb dieser Webseite weder gedruckt, kopiert, gespeichert oder in anderer Form gesichert werden dürfen.
Impressum/ Anbieterkennung
Ad Management plugin by RedTyger