Forum für Unfallopfer

Zurück   Forum für Unfallopfer > Weitere Themen: > Links für Unfallopfer

Hinweis

Links für Unfallopfer Hier ist der Platz für nützliche Links, die Unfallopfern weiterhelfen. Die Beiträge stellen die Meinung des Autors/in dar und werden von ihm/ihr verantwortet.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.09.2007, 11:14
anaconda anaconda ist offline
Mitgliedschaft beendet
 
Registriert seit: 06.09.2006
Beiträge: 346
Laborlexikon-Facharztwissen für alle

Hallo,
Nach einer Blutuntersuchung (Kleines oder großes Blutbild, spezielle Untersuchung von Blut oder Urin) kann man sich die Werte von seinem Arzt erklären und das Ergebnis kopieren lassen.
Viele Ärzte kennen von den Werten nur das "Kleine 1 x 1 " - und es kann sogar passieren, dass Werte als erhöht eingestuft werden, welche noch im Noramlbereich liegen.
Je nach Alter und Geschlecht treten Abweichungen auf, an welche der Arzt nicht immer denkt.
Die"Leck-Schmeck-Finger-Tauchmethode" gehört zur Vergangenheit und jede ärztl. Praxis hat die Möglichkeit, eingehendere Blutuntersuchungen von einem Facharzt für Labordiagnostik erstellen zu lassen.

Der Link
http://www.laborlexikon.de

sollte mit den eigen Blutwerten grundsätzlich verglichen werden!
Bestehende Unklarheiten (unterschiedliche Bewertungen) sind mit dem
Hausarzt zu besprechen!

Arbeitsmedizinische Untersuchungen und BAT-Werte
http://www.laborlexikon.de/Lexikon/T...rsuchungen.htm

anaconda

Nachtrag:
>>>Es ist wichtig darauf hinzuweisen, daß die Testmethoden und Normwerte von Labor zu Labor variieren. Auch die Untersuchungsverfahren differieren von Labor zu Labor, sodaß z.T. unterschiedliche Methoden die gleiche Aussage liefern.<<<

Geändert von anaconda (17.09.2007 um 11:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2007, 15:59
Cateye Cateye ist offline
Mitgliedschaft beendet
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 1.059
"Leck-Schmeck-Finger-Tauchmethode"

Hallo anaconda,

da musste ich doch sehr schmunzeln. Als angehener Heilpraktiker wird immer darauf hingewiesen, dass wir mit allen Sinnen (igitt, ich sauf das Zeug nicht - geschweige probieren) die Körpersäfte zu untersuchen haben. Also Auge, Nase und Ohr verwenden!

Richtig ist, dass das CRP (reaktives Protein, das bei Entzündungen verstärkt vorkommt) bereits mit einer Zigarette vor der Blutuntersuchung steigt.

Andererseits sind viele Laborwerte normal, obwohl im Körper eine unheilbare Erkrankung tobt.

LG,
Cateye
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2008, 18:09
anaconda anaconda ist offline
Mitgliedschaft beendet
 
Registriert seit: 06.09.2006
Beiträge: 346
Laborweerte

Hallo,
hier eine sehr gute Seite:

Ein öffentl. Informationsportal zur medizinischen Labordiagnostik
von Fachexperten


http://www.labtestonline.de/index.html

anaconda
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Die Beiträge stellen die Meinung des Autors/in dar und werden von ihm/ihr verantwortet.
Das Portal und Forum für Unfallopfer - www.unfallopfer.de - ist eine kostenlose Dienstleistung des Unfallopfer-Hilfswerkes.
Bitte beachten Sie das alle Artikel und Inhalte dieser Webseite urheberrechtlichen Schutz genießen und deshalb ohne schriftliche Zustimmung der Betreiber zum Gebrauch außerhalb dieser Webseite weder gedruckt, kopiert, gespeichert oder in anderer Form gesichert werden dürfen.
Impressum/ Anbieterkennung
Ad Management plugin by RedTyger