Forum für Unfallopfer

Zurück   Forum für Unfallopfer > Diskussion zum Thema Leistungsträger > Rentenversicherung

Hinweis

Rentenversicherung Probleme, Hilfen, Hinweise für Unfallopfer, die mit der BfA / LvA zu tun haben. Die Beiträge stellen die Meinung des Autors/in dar und werden von ihm/ihr verantwortet.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.10.2017, 12:59
wolfe wolfe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2008
Ort: Heilbronn
Beiträge: 60
§ 58 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 SGB VI

die Rentenversicherung stellt fest das ich in meinem Beruf als Handwerksmeister nur noch unter 3 Std. arbeiten kann aber in einer dem Leistungbild entsprechender Tätigkeit über 6 Std.
. .
Gleichzeitig zitiert die DRV betr. Arbeitsunfähigkeit : "§ 58 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 SGB VI" wenn ich infolge Krankheit weder die zuletzt ausgeführte Beschäftigung oder noch eine " ähnlich " gearteten Beschäftigung ausüben kann. .
. .
Passt das ? was ist dem Handwerksmeister ähnlich ? irgendeine niedrige Tätigkeit ?
__________________
was nützen 200 Ps unterm Arsch wenn im Kopf die Kupplung schleift.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.10.2017, 14:45
Kasandra Kasandra ist offline
Aktiver Sponsor
 
Registriert seit: 28.09.2006
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 5.021
Nein, einen solchen Verweis gibt es schon seit Jahren nicht mehr zum Pförtner / Museumswächter etc.

Wurde hier auch schon mehrfach im Forum geschrieben mit Hinweis auf die entsprechenden Urteile.
__________________
Die Wissenschaft bemüht sich das unmögliche möglich, die Politik das mögliche unmöglich zu machen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unfallrente und Altersbezüge - Wie erfolgt die Berechnung der Abzüge? seenixe Rentenversicherung 48 29.07.2017 10:33
BSG B 13 R 15/11 R v.17.4.2012 Unfallrente wird bei Witwen angerechnet seenixe FAQ - Juristische Fragen / Urteile 0 17.03.2013 11:43
BSG Urteil - B 2 U 8/07 R wegen Datenschutz, § 200 SGB VI NixchenII Sozialrechtliche Gerichtsverfahren 2 31.05.2010 00:22
BSG 5.2.2008, B 2 U 8/07 R, §200 SGB VII, Beweisverwertungsverbot, Gutachten Petra FAQ - Juristische Fragen / Urteile 2 09.03.2009 13:14
Zusammentreffen Unfallrente und Altersrente seenixe FAQ - Juristische Fragen / Urteile 0 25.02.2008 19:15


Powered by vBulletin Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Die Beiträge stellen die Meinung des Autors/in dar und werden von ihm/ihr verantwortet.
Das Portal und Forum für Unfallopfer - www.unfallopfer.de - ist eine kostenlose Dienstleistung des Unfallopfer-Hilfswerkes.
Bitte beachten Sie das alle Artikel und Inhalte dieser Webseite urheberrechtlichen Schutz genießen und deshalb ohne schriftliche Zustimmung der Betreiber zum Gebrauch außerhalb dieser Webseite weder gedruckt, kopiert, gespeichert oder in anderer Form gesichert werden dürfen.
Impressum/ Anbieterkennung
Ad Management plugin by RedTyger